Verkäufer:
Baitservice–Austria –
Inh. Markus de buigne –
Zeil 80– A-8225 Pöllau

§ 1 Gültigkeit

Grundlage aller Verträge die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Kommunikationsmittel mit dem Verkäufer abschließt, unterliegen den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom Kunden durch Abgabe eines Gebotes bzw. durch seine Bestellung von ihm anerkannt werden. Abweichungen von diesen Bedingungen gelten nur dann, wenn wir diese schriftlich zugestimmt haben.

§ 2 Vertragsabschluß

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons „Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

§ 3 Widerrufsrecht

Der Kunde kann den geschlossenen Kaufvertrag innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:
Baitservice-Austria– Inh. Markus de Buigne Zeil 80
8225 Pöllau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Problemen mit der Website informieren Sie bitte unseren Webmaster

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die auf den Kundenwunsch zugeschnitten wurden sowie Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen (z.B. Zinsen) herauszugeben.

Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er CarpMadness-Austria insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Bei der Wertersatzpflicht bleibt, die durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Schäden, außer Acht.

Paketversandfähige Sachen sind als versichertes Paket zurückzusenden. Bei der Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 EUR beträgt, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht.

Nicht paketversandfähige Sachen werden von uns bei dem Kunden abgeholt. Unzureichend frankierte Pakete werden von uns nicht angenommen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muss der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung erfüllen.

§ 4 Preise und Zahlung

Zahlungen können entweder per Banküberweisung oder Bar bei Selbstabholung vorgenommen werden. Bei Banküberweisungen ist folgendes Empfängerkonto zu verwenden:

Baitservice-Austria
Sparkasse Pöllau
BLZ: 20833
Kt.-Nr.: 86330

Für Auslandsüberweisung verwenden Sie bitte IBAN und BIC Code
IBAN: AT78 2083 3000 0008 6330
BIC: SPPLAT21XXX
UID: ATU65521438

Die Bezahlung der Ware erfolgt gegen Vorkasse auf das oben angeführte Konto des Verkäufers.

Die Rechnung gilt für Sie auch gleichzeitig als Garantiebeleg. Diese genannten Preise sind ohne Verpackung und Versand. Diese zusätzlichen Kosten werden im Angebot benannt. Nicht genannte Transportkosten in andere Länder z.B. müssen vor Gebotsabgabe erfragt werden.

§ 5 Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung und Versendung der von Ihnen erworbenen Artikel erfolgt nur gegen Vorkasse auf dem Versandweg als versichertes Paket. Eine Barzahlung bei Selbstabholung ist grundsätzlich auch möglich. Hierzu müssen jedoch mindestens 4 Tage vorher ein Termin vereinbart werden. Eigentumsvorbehalt besteht solange, die Ware durch den Käufer nicht vollständig bezahlt wurde.

Erfolgt eine Zahlung nicht innerhalb von einer Woche ab Vertragsabschluß, so behalten wir uns vor, über die Ware anderweitig zu verfügen. Der Versand der Ware erfolgt spätestens 4 Tage nach dem verbuchten Geldeingang des vollen Kaufpreises an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Der Gefahrübergang findet mit dem Übergang der Ware an den Kunden statt. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist soweit sie dem Kunden zugemutet werden können, werden von uns, falls nötig, praktiziert.

Lieferzeiten entnehmen Sie bitte aus unseren AGB's. Der Kunde ist berechtigt, falls eine Ware nur teilweise nicht zur Verfügung und über einen zumutbaren Zeitraum hinaus auch nicht nachgeliefert werden kann oder wenn die vereinbarte Lieferung nicht erfolgen kann, innerhalb von 14 Tagen von dem Vertrag zurücktreten.

Weitergehende Rechte stehen dem Kunden nicht zu. Erfolgt der Versand in Länder außerhalb der EU trägt der Kunde die Kosten für die Einfuhrverzollung und ist auch für den ordnungsgemäße Beantragung und Abwicklung verantwortlich.

§ 6 Höhere Gewalt

Für den Fall, dass wir (Baitservice-Austria) die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen, etc.) nicht erbringen können, sind wir für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit. Der Kunde kann vom Vertrag zurücktreten, wenn wir die Leistung innerhalb von 4 Wochen nach Vertragsabschluss nicht erbringen können.

§ 7 Gewährleistung

Bei dem Verkauf von Futtermittel gewährt Baitservice-Austria die Mängelfreiheit der Waren für den Zeitraum von 3 Monaten (Originalverpackt). Innerhalb dieser Zeit hat Baitservice-Austria bei berechtigten Mängeln das Recht auf Nacherfüllung. Sollte dies nach Gewährung einer zumutbaren Frist nicht möglich sein, kann der Käufer wahlweise vom Vertrag zurücktreten oder ein Minderungsrecht geltend machen.

Bei von uns vertrieben Köderprodukten und Futtermitteln für den Sportangelbereich erlischt der Garantieanspruch wenn diese Produkte nicht sachgemäß gelagert bzw. behandelt wurden oder die Verpackung geöffnet wurde.

Teilen sie uns im Falle einer Reklamation den Reklamationsgrund mit und legen Sie eine Kopie der Rechnung mit Ihrer Telefonnummer bei.

Wir werden die Reklamation dann an unserem Lieferanten weiterleiten. Auf die Bearbeitungsdauer beim Lieferanten haben wir keinen Einfluss.

Normaler Gebrauch und Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgenommen. Während der Gewährleistungspflicht besteht für CarpMadness-Austria das Recht auf kostenlose Nachbesserung des Artikels. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch der Ware ist zulässig. Nicht ausreichend frankierte Pakete werden nicht angenommen.

§ 8 Haftung

Baitservice-Austria haftet auf Schadensersatz für eine Pflichtverletzung bei einfacher Fahrlässigkeit bis zur Hälfte des Kaufpreises inkl. der Versandkosten. Ansonsten haftet Baitservice-Austria nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Haftung für Folgeschäden und alle sonstigen Schadenersatzansprüche sind im Rahmen des gesetzlich Zulässigen ausgeschlossen.

Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Schäden des Körpers, der Gesundheit oder bei Verletzung des Lebens. Ferner ist diese ungültig bei arglistiger Verschweigung eines Mangels.

§ 9 Speicherung von Daten/Datenschutz

Zum Zwecke der Nutzung werden die Daten des Kunden bei uns gespeichert. Baitservice-Austria gibt diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Falls der Kunde wünscht, dass seine Daten gelöscht werden, muss er uns das mitteilen.

§ 10 Anzuwendendes Recht

Es gilt Österreichisches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

§ 11 Zusatz

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Beschreibungen der Angebote nach bestem Wissen und Gewissen ausgeführt werden. Mit Ihrem Gebot bzw. Sofort Kauf akzeptieren Sie unsere AGB´s. Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt die Gültigkeit der übrigen nicht. Das Gleiche gilt, wenn einzelne Bedingungen nicht Vertragsbestandteil werden.